Ofengemüse mit Feta

Ein schnelles und kohlenhydratarmes Gericht. Achtet darauf, dass die Möhren schön orange und süß sind… so wie man sie auch gerne roh verzehrt. Den Feta gebe ich etwas später in den Ofen, damit er nicht zu trocken wird.

Für 2 Personen braucht ihr

6 Möhren

1 mittelgroße Zucchini

1 kleine Aubergine

1 Paprika

2 kleine rote Zwiebeln

4 EL Olivenöl

1 TL Honig, flüssig

1/2 Zitrone, unbehandelt

200 g Feta

Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Kräuter nach Wahl

Zubereitung

Die Möhren schälen und längs halbieren.

Die Zucchini,  Aubergine und Paprika in fingerdicke Streifen schneiden.

Die Zwiebeln vierteln.

Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit dem Honig und 2 EL Olivenöl beträufeln und mit den Gewürzen bestreuen.

Im Backofen bei 180° Umluft auf der mittleren Schiene 30 Min. backen.

Währenddessen die Zitrone in Spalten schneiden.

 Den Feta in 4 Scheiben schneiden und mit 2 EL Olivenöl beträufeln.

Den Feta und die Zitronenspalten und auf das Gemüse legen und die restlichen 15 Min. mit backen.

Je nach Saison könnt ihr auch anderes Gemüse, z.B. grünen Spargel oder Kürbis verwenden

ofengemuse3

 

Advertisements