Osterhase aus gekochtem Ei basteln

Am Ostersonntag werde ich meine Tochter zum Frühstück mit diesem süßen Osterhasen überraschen.

Heute konnte ich schon mal üben und es ist überhaupt nicht schwer, so einen Hasen auf den Frühstücksteller zu zaubern.

Ihr braucht dafür:

2 hartgekochte Eier,

etwas Schnittlauch

und eine kleine Möhre.

Für die Augen hatte ich noch einen Schokoladenstift von Weihnachten über, aber da könnt ihr auch 2 Leinsamen oder Ähnliches verwenden.

Die Nase habe ich aus einem Stück Möhre dreieckig ausgeschnitten.

Probiert es einfach aus.

Wir wünschen euch ein schönes und besinnliches Osterfest.

Osterhase aus Ei basteln nurrosa

Hier habe ich Ostereier mit natürlichen Farben gefärbt:

Ostereier natürlich selber färben

Ostereier färben

Eine Anleitung zum Osternester basteln habe ich hier für euch:

Osternester natürlich selber basteln

Osternest basteln

Oder zum einfachen Bemalen:

Ostereier bemalen DIY

Ostereier bemalen

 

Advertisements