Wir haben einen kleinen Garten und eine Ecke ist immer für Kräuter reserviert. So können wir den ganzen Sommer über immer frische Kräuter für unser Essen verwenden.

Jetzt hatten wir so viele Kräuter übrig, die noch vor dem ersten Frost geerntet werden mussten. Diese haben wir einfach eingefroren, damit wir sie auch den ganzen Winter über verwenden können und weiterhin mit den enthaltenen Vitaminen versorgt sind. Außerdem müssen wir so keine Kräuter kaufen.

Kräuter plastikfrei einfrieren

Und da wir Plastik nach und nach aus unserem Alltag verbannt haben, sind unsere gesammelten Gläser zum Einsatz gekommen. So können wir auf Plastikdosen und Gefrierbeutel zum Einfrieren verzichten; also „plastikfrei“ und „abfallfrei“.

Kräuter im Glas „plastikfrei“ einfrieren

So geht`s ganz einfach:

Nach dem Ernten der Kräuter, haben wir sie gewaschen und bei der Petersilie und dem Basilikum die Stiele entfernt.

Dann haben wir die Kräuter in einem Sieb gründlich trocken geschüttelt.

Die Petersilie und das Basilikum haben wir grob gehackt. Dafür könnt ihr auch eine Kräutermühle verwenden, wenn ihr es lieber ganz fein gehackt mögt.

Den Schnittlauch haben wir in kleine Röllchen geschnitten.

Petersilie im Glas einfrieren
Kräuter in Gläsern einfrieren

Die gehackten Kräuter haben wir dann einfach in Gläser mit Schraubverschluss gefüllt. Da eignen sich alle gerade geformten Gläser. Sie sollten sich also möglichst wenig nach oben verjüngen.

Richtig im Glas einfrieren

Presst die Kräuter z.B. mit einem Esslöffel nach unten, damit ihr möglichst viele in ein Glas bekommt. Achtet aber darauf, dass nach oben gut 3 cm frei bleiben.

Plastikfrei einfrieren

Ihr könnt auch frisches Obst, Gemüse, Suppen, Eintöpfe, Babybrei u.s.w. ganz einfach in Gläsern einfrieren. Wichtig ist nur, dass die Gläser gerade sind und dass nach oben genug Platz ist, damit sich das Gefriergut ausdehnen kann. Gläser mit flüssigem Inhalt müsst ihr darum unbedingt stehend einfrieren. Wir machen das schon eine ganze Weile und es ist noch kein Glas kaputt gegangen.

Also, ab jetzt alle geraden Gläser aufbewahren und immer wieder verwenden. Keine Plastiktüten mehr kaufen, denn die landen nach einmaligem Gebrauch im Müll.

Jeder kleine Schritt zählt, um unsere Welt etwas „plastikfreier“ zu machen. Für uns, für unsere Kinder, für alle… danke

 

Weitere Tipps von mir findet ihr hier: plastikfrei leben

 

Kräuter im Glas einfrieren

Advertisements