Hallo ihr Lieben,

wir durften neulich bei einer Freundin Marzipanhonig probieren. Ein cremig, leckerer Brotaufstrich, toll zum Backen oder Süßen von Tee.

Marzipan Honig selber machen

Das Herstellen von Marzipanhonig geht ganz einfach und darum haben wir gleich die doppelte Portion gemacht und zum Verschenken in kleine Gläser gefüllt. Da eignen sich z.B. leere Honig- oder Marmeladengläser.

Marzipan Honig selber machen

Rezept: Marzipan Honig selber machen

Zutaten: 

500 g Honig, flüssig

200 g Marzipan Rohmasse

optional: etwas Zimt oder gem. Vanille

Gläser mit Schraubdeckel zum Aufbewahren

 

Marzipanhonig selber machen

 

Zubereitung:

Der Honig und das Marzipan müssen die gleiche Temperatur (zimmerwarm) haben.

Das Marzipan gebt ihr in eine Schüssel und zerdrückt es mit einer Gabel.

Dann gebt ihr den Honig dazu und verrührt beides mit einem Mixer bis eine gleichmäßig

cremige Masse entstanden ist.

 

Marzipanhonig Rezept

 

Zum Schluss füllt ihr den Marzipanhonig in leere Gläser mit Schraubverschluss.

Der Marzipanhonig ist mehrere Monate haltbar.

Wir haben noch selbst ausgedruckte Etiketten

und „Made With Love Sticker“ (Werbelink) aufgeklebt.

 

Rezept Marzipanhonig

Viel Spaß beim Ausprobieren

Leonie & Heike

Weitere Tipps von uns findet ihr hier: natürlich kochen

Marzipan Honig selber machen Rezept

Advertisements