Meine Oma ist ’ne alte Umweltsau – Satire?

Das „Satire“-Lied des WDR: „Meine Oma ist ’ne alte Umweltsau“ aus dem Kinderliedklassiker: „Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad“ sorgt aktuell für Schlagzeilen.

Was wurde damit beabsichtigt?

Ich habe das Lied meiner Tochter (8 Jahre, singt auch in einem Kinderchor) präsentiert (zu dem Zeitpunkt war es noch online).

Sie wurde danach ganz still und hat dann gesagt: „Das ist gemein. Meine Oma ist keine Umweltsau! Warum singen die sowas?“

Ja… warum?

„Meine Oma ist keine Umweltsau!“

Ich habe ihr erklärt, dass die sich bestimmt vertan haben. Die haben einfach das falsche Lied ausgewählt. Unsere Oma kann damit nicht gemeint sein und ganz viele andere Oma’s ganz bestimmt auch nicht.

Wir haben uns auf zu viele Dinge konzentriert und die wirklich Wichtigen vernachlässigt. Wir haben die Tiere vergessen und ihnen viel zu viel Leid zugefügt. Wir haben unsere Umwelt vernachlässigt und uns nur auf schneller, besser und günstiger konzentriert, weil wir einfach viel zu viele Menschen auf dieser Erde geworden sind.

Unsere Oma’s sind doch die, von denen wir so viel Gutes lernen. Unsere Oma hat uns gezeigt, wie sie es damals gemacht haben. Damals, als es all den Fortschritt noch gar nicht gab.

Damals gab es noch gar nicht so viele Plastikverpackungen, chemische Zusätze in Putzmitteln und Pflegeprodukten, Billigdiscounter, Massentierhaltung, Fastfoodketten, Billigflüge und Kreuzfahrten.

Oma hat uns gezeigt, wie wir ganz einfach mit Kastanien und Efeu unsere Wäsche waschen können.

Dank Oma benutzen wir wieder das gute Stück Seife ohne Plastikverpackung.

Dank Oma putzen wir mit Essig und Natron und verzichten auf all die Chemie und Plastikverpackungen.

Oma hat uns gezeigt, wie man Socken flickt und auch andere Kleidung repariert, damit wir sie länger tragen können.

Bei Oma gibt es nur Sonntags Fleisch, weil es etwas Besonderes ist, dass nicht jeden Tag auf dem Tisch stehen kann.

Oma spart Strom und Wasser, weil sie es so gelernt hat. Wir machen es ihr nach.

Oma hat heute auch ein Smartphone, weil wir es ihr aufgezwungen haben. „Du musst mit der Zeit gehen!“ Sie wäre ganz bestimmt auch ohne glücklich!

Unsere Omas sind toll und wir können ganz viel von ihnen lernen!

Wir sollten nicht nach Schuldigen suchen, sondern nach Menschen, von denen wir lernen können. Vorwärts schauen und es besser machen.

Wir können viel von unseren Großeltern lernen.

Meine Tochter hat das Lied jetzt geändert und ich bin ganz stolz auf ihre Ideen.

„Meine Oma war schon immer umweltbewusst“ oder:

„Meine Oma ist keine Umweltsau!“

Meine Oma wäscht die Wäsche mit Kastanien
mit Kastanien, mit Kastanien
Meine Oma wäscht die Wäsche mit Kastanien
Meine Oma ist ’ne ganz bewusste Frau

Meine Oma putzt mit Essig und mit Natron
mit Essig, mit Natron
Meine Oma putzt mit Essig und mit Natron
Meine Oma verzichtet auf all die Chemie

Meine Oma wäscht sich nur mit einem Stück Seife
mit Seife, mit Seife
Meine Oma wäscht sich nur mit einem Stück Seife
Meine Oma hat ganz wenig Plastikmüll

Meine Oma mag kein Junkfood und kein Fastfood
kein Junkfood, kein Fastfood
Meine Oma mag kein Junkfood und kein Fastfood
Meine Oma ist ’ne ganz gesunde Frau

Meine Oma kauft beim Bauern um die Ecke
um die Ecke, um die Ecke
Meine Oma kauft beim Bauern um die Ecke
Meine Oma ist ’ne ganz bewusste Frau

Meine Oma kauft gern Obst, das nicht perfekt ist
perfekt ist, perfekt is
Meine Oma kauft gern Obst, das nicht perfekt ist
Meine Oma ist ’ne ganz schlaue Frau

Meine Oma kauft gutes Fleisch nur für Sonntags
für Sonntags, für Sonntags
Meine Oma kauft gutes Fleisch nur für Sonntags
Meine Oma mag die Massentierhaltung nicht.

Meine Oma trinkt Wasser nur aus Glasflaschen,
aus Glasflaschen, aus Glasflaschen,
Meine Oma trinkt Wasser nur aus Glasflaschen,
Meine Oma ist ’ne ganz bewusste Frau.

Meine Oma repariert all unsere Kleidung
all unsere Kleidung, all unsere Kleidung
Meine Oma repariert all unsere Kleidung
Sie sagt: „Zum Wegwerfen ist das doch viel zu schade.“

Meine Oma ist noch niemals geflogen
geflogen, geflogen,
Meine Oma ist noch niemals geflogen
Meine Oma war auch noch nie auf einer Kreuzfahrt.

Meine Oma ist immer da, wenn ich sie brauche
wenn ich sie brauche, wenn ich sie brauche
Meine Oma ist immer da, wenn ich sie brauche
Meine Oma ist ’ne ganz, ganz liebe Frau.

Lasst den Umweltkonflikt nicht zu einem Generationenkonflikt werden. Schaut lieber nach vorne und macht es in allen Punkten besser.

Nachdenkliche Grüße, einen dicken Kuss an die Oma und alles Gute für Euch

Leonie & Heike

Weitere Tipps von uns findest du hier: plastikfrei leben und Naturkosmetik Selbermachen

 

Meine Oma ist keine Umweltsau!

 

Ein Gedanke zu “Meine Oma ist ’ne alte Umweltsau – Satire?

Schreibe eine Antwort zu Fred Lang Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.