Pesto selber machen – unser Lieblingsrezept

Ein leckeres Pesto aus Basilikum, Pinienkernen und gutem Olivenöl.

Wir hatten ja versprochen dir neben unseren DIY Projekten auch unsere Lieblingsrezepte vorzustellen.

Eines der liebsten Lieblingsessen meiner Tochter ist Pesto. Genau genommen Pesto alla genovese, nur ohne Käse (Den mag sie lieber direkt über das Essen gestreut).

Pesto selber machen – unser Lieblingsrezept

Pesto ist eine ungekochte würzige Sauce und stammt wie viele unserer Lieblingsrezepte aus Italien. Wichtig für dieses leckere Pesto sind frischer Basilikum und gutes Olivenöl.

Die Knoblauchpaste haben wir immer auf Vorrat und so ist das Pesto super schnell zubereitet. Du kannst auch gleich etwas mehr herstellen, denn es hält sich im Kühlschrank ein paar Tage.

Fertig gekauftes Pesto kommt nicht im entferntesten an ein selbstgemachtes Pesto heran. Das wirst du spätestens dann merken, wenn du einmal selbstgemachtes Pesto probiert hast. Die Mühe lohnt sich auf jeden Fall. Versprochen.

Probiere auch:

Tahini Paste selber machen

Kräuterbutter selber machen

Pesto Lieblingsrezept

Pesto selber machen – unser Lieblingsrezept

Zutaten:

  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 50 g Pinienkerne
  • 1 Knoblauchzehe oder 1 TL Knoblauchpaste (selbstgemacht)
  • 50 ml gutes Olivenöl (Werbelink)
  • 1 TL Salz, 1 Prise Pfeffer aus der Mühle

Pesto selber machen – unser Lieblingsrezept

Zubereitung:

  • Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren goldbraun rösten.
  • Die Basilikumblätter waschen und trocknen.
  • Die abgekühlten Pinienkerne zusammen mit den Basilikumblättern und dem Knoblauch zerkleinern (Mörser oder Stabmixer).
  • Das Olivenöl, Salz und Pfeffer zugeben und zu einer sämigen Masse verrühren.
  • Wenn du einen Stabmixer verwendest, achte darauf nur ganz kurz zu mixen, sonst wirkt es sich negativ auf das Aroma/ den Geschmack eures Pestos aus.
  • Das Pesto schmeckt lecker zu Pasta oder Gemüsenudeln.

Wenn du dein Pesto zur Aufbewahrung in ein Glas füllst, solltest du auf gute Hygiene achten, um Schimmelbildung vorzubeugen. Gebe nach dem Einfüllen eine kleine Menge Olivenöl auf das Pesto.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Leonie & Heike

Meine über 350 Rezepte für eine kohlenhydratarme ( low carb ) Ernährung findest du hier: Rezeptübersicht

Weitere Tipps von uns findest du unter anderem hier: plastikfrei leben und Naturkosmetik Selbermachen

Pesto selber machen Rezept

Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst und ein Produkt kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten, ohne, dass dir zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank, dass du uns unterstützt.

Ein Gedanke zu “Pesto selber machen – unser Lieblingsrezept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.