In ein paar Tagen heißt es wieder: „Süßes, sonst gibt’s Saures“

Am 31. Oktober ist Halloween. Darauf freuen sich besonders die Kinder, weil sie dann als kleine Hexen, Gespenster oder mit Gruselmasken von Tür zu Tür laufen und die Nachbarschaft erschrecken. Für ein vorgetragenes Lied, Gedicht oder einen gruseligen Spruch erbeuten sie meist jede Menge Süßigkeiten.

Wir sind dieses Jahr etwas spät dran mit der Halloween Bastelei und darum ist sie auch etwas einfacher ausgefallen.

Neben den mit gruseligen Fratzen verzierten Kürbissen: Hier geht`s zur Bastelidee: Halloween Kürbis schnitzen

Halloween Kürbis

 

haben wir diese schaurig schönen Mumien Teelichter für die Halloween Party gebastelt.

Ganz einfach mit wenigen Materialien in ein paar Minuten erledigt.

Mumien Lichter für Halloween basteln

Mumien Teelichter Halloween Dekoration

Probiert es doch auch mal aus.

Ihr braucht: 

leere Gläser, z.B. Marmeladengläser

eine Mullbinde

selbstklebende Augen (oder ihr malt, wie oben zu sehen Augen auf Papier und schneidet sie aus)

Mumien Gläser DIY

Und so geht`s:

Je nach Größe der Mullbinde, diese evtl. einmal längs durchschneiden oder doppelt legen. Halbiert hat sie bei uns für 3 Gläser gereicht.

Die Mullbinde möglichst nicht gerade und schön fest um die Gläser wickeln.

Das Ende einfach unter die oberste nebenliegende Lage stecken.

Mumien Gläser basteln

Zum Schluss die Augen aufkleben und jeweils ein Teelicht in die Gläser stellen.

Fertig sind die gruseligen Mumien Lichter.

Mumien Lichter DIY Halloween

Wenn ihr keine fertigen Augen zuhause habt, könnt ihr auch einfach gruslige Augen auf Papier malen. Diese dann ausschneiden und aufkleben (Klebestift).

Mumien Lichter basteln Halloween

Viel Spaß beim Nachbasteln und eine schaurig schöne Halloweenparty

Leonie & Heike

Weitere Bastelideen von uns findet ihr hier: basteln

Mumien Teelichter DIY Halloween

 

Advertisements